FORScan – via AS-Built

Ich versuche hier mal alle Informationen zu sammeln die mit dem MK4 und der Modulprogrammierung zu tun haben via AS-Built. Mit jeder neuen FORScan Version können mehr und mehr Punkte einfach über die sogenannte Konfiguration programmiert werden. Diese ist der AS-Built vorzuziehen! Somit überprüft zuerst, ob es die gewünschte Funktion per Konfigurationsmenü gibt. Falls nicht, geht es erst mit AS-Built weiter!

Falls ihr Anmerkungen und Kommentare habt, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. Falls ihr weitere Parameter wisst, was sie bedeuten, einfach melden und ich ergänze das die Tabelle.

Keine Garantie auf Richtigkeit & Vollständigkeit

x = Werte die ignoriert werden bzw. so belassen werden wie sie sind

y = Checksumme = wird von FORScan automatisch berechnet

APIM

7D0-02-01

alter Wert neuer Wert Kommentar
xxxx x1xx xxyy xxxx xBxx xxyy 1 = Standardlogo
B = ST Logo
C = RS Logo
D = GT Logo

7D0-01-02

alter Wert neuer Wert Kommentar
xxxx x6xx xxyy xxxx x3xx xxyy 6 = Klimaanlage aus
3 = Klimaanlage ein
2 = Klimaanlage ein falls man HUD hat

7D0-01-01

alter Wert neuer Wert Kommentar
xxxx xxxx x0yy xxxx xxxx x7yy 0 = Standardwert
7 = Sitz- und Lenkradheizung in SYNC3 anzeigen
IPC

720-02-02

alter Wert neuer Wert Kommentar
x?xx xxxx xBxx xxxx ? = Standardwert
B = Ton der Heckklappe aus

4 Kommentare

  • Dennis

    Gude:-)
    Hab mir mal eben deine Youtube Videos angeschaut. Hätte auch mal ne Frage an dich diesbezüglich. Ich hab mir als Reimport einen Focus gekauft der leider kein Navi hat. Es handelt sich hierbei aber um das große 8 Zoll Display.
    In deinen Video zur änderung der Farben habe ich den Eintrag Navi enable gesehen. Was würde passieren ich setz das Radio auf enable 1 bei Navi und ich habe gar kein Navi??

    Mfg

    • admin

      Hi.
      Wenn du es auf enable stellst, wird dir zu 99% der Menüpunkt angezeigt, wenn du aber drauf druckst, wird nichts passieren.
      Die Module ohne Navi haben keinen Speicher um die Karten drauf zu laden.

  • Hallo,
    durch eine Nachfrage über fb zur Codierung des Klimamenü im Sync3 bin ich nach deinem Video auf yt hier gelandet.
    Ich bin mir nicht sicher welche APIM Generation bei euren MK4 verbaut sind. Für die älteren (JR3T) gibt es momentan ein Update auf v19149. Dabei gibt es ein Problem mit eingestelltem GT-Design: https://mondeo-mk5.de/forum/index.php?thread/558-updates-zum-sync3-apim-hb5t-jr3t/&pageNo=49
    Bei einem Update letzte Woche hatte ich auch vorsorglich den GT-Splashscreen vorher deaktiviert, das komplette Theme ist nicht mehr verfügbar.

    Schönen Gruß aus dem mondeo-mk5.de-Forum

  • Andreas

    Hallo,
    ich will gerade einen aktuellem Focus Turnier ST-Line 2.0 EcoBlue Handschalter ohne Adaptiv Fahrwerk bestellen.
    Ich habe mich bei meinem S-Max schon mit Forscan beschäftigt.

    Der Focus MK4 hat ja den Fahrmodus Schalter mit Eco, Normal und Sport.
    Der Diesel ST hat mit dem Performance Paket ja auch einen Modus Rennstrecke.

    Nun frage ich mich was bei dem Focus ST-Line geht?

    Motor im ST-Line 150PS 2.0 EcoBlue und im ST 190PS 2.0 EcoBlue ist ja quasi gleich.
    Es ist ja sogar möglich den 150PS einfach per Freischalten auf 190PS zu bekommen.
    Bei mir kann ich das nicht machen weil Leasing Auto.

    Aber sowas hätte ich gern:
    – Rückleuchten zusammen mit TFL
    – Fahrmodi ausm Diesel ST mit Performance-Paket = Normal, Eco, Sport und Rennstrecke.
    – Fahrmodus Custom wie es beim RS MK3 ging? https://www.youtube.com/watch?v=hDnVpAxoWnI
    – Anzeige Modus Ladedruck, Öl Temp (Ford Performance Myview Screen) im Multidisplay wie bei Focus ST MK4? https://youtu.be/AmYls5lNh8w?t=1209

    Kann man das Technologie-Paket I bei der Bestellung weglassen und später komplett Codieren?

    Technologie-Paket I – 650 €
    – Intelligente Geschwindigkeitsregelanlage, adaptiv (iACC – Intelligent Adaptive Cruise Control) mit Verkehrsschild-Erkennungssystem
    – Distanzanzeige und Distanzwarner
    – Falschfahrer-Warnfunktion
    – Ausweichassistent (ESA – Evasive Steer Assistance),
    – Fernlicht-Assistent (i.V. mit intelligente LED-Scheinwerfer mit blendfreiem Fernlicht-Assistenten)
    – Müdigkeitswarner

    Interessant sind eigentlich nur die ersten zwei Punkte.

    Danke und Gruß,
    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.