APIM / SYNC 3

Hier soll mal eine Zusammenfassung über SYNC 3 entstehen.

Alle hier dargestellten Informationen sind zusammengesucht und ich gebe keine Garantie auf Vollständigkeit oder Richtigkeit.

APIM (Accessory Protocol Interface Module) ist das Modul welches unser SYNC 3 beherbergt (Ausnahme SYNC 3 Light – siehe unten). Dieses Modul gibt es in unterschiedlichen Varianten und Versionen.

Ich habe bisher keine Quelle gefunden, welche die Namensgebung aufschlüsselt. Solltet ihr also hier irgendwo einen Fehler entdecken, lasst es mich bitte wissen und ich korrigiere es.

Fangen wir an

Varianten APIM Modul

Es gibt (mindestens) drei Varianten des APIM Moduls

  • SYNC 3 – Light
  • SYNC 3 – Ohne Navigation (8 GB Speicher)
  • SYNC 3 – Mit Navigation (64 GB Speicher)

SYNC 3 – Light (kurze Erklärung)

Sieht ähnlich wie aus wie SYNC 3 hat jedoch weniger Funktionsumfang. Bluetooth Verbindung zum Smartphone ist erforderlich um einige Funktionen nutzen zu können.

  • Bluetooth Verbindung mit Smartphone erforderlich
  • Sprachsteuerung nicht verfügbar
  • B&O Play Sound-System nicht nutzbar
  • Kein Navigationssystem

Wichtig ist, dass das SYNC 3 Light kein APIM Modul hat. Die Funktionalität ist im ACM Modul enthalten!!

Versionen APIM Modul

  • Ältere APIM Module (HB5T, HN1T, JL1T, JL7T, JR3T)
  • Neue APIM Module (1U5T, 3U5T, 4U5T) ab Modelljahr 2018 (ab SYNC Version 3.2

Jetzt werden sich einige Fragen wo findet man die Informationen. Die kann man im Service-Menü des SYNC3 abrufen (Power Taste + Zurück-Taste gleichzeitig länger gedrückt halten, dann den gestarteten Test beenden, APIM Diagnostics wählen und auf IVSU Versions gehen)